• 16. November 2018, 09:12:27

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kroatien  (Gelesen 138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kerstin Hornaff

  • Gast
Kroatien
« am: 09. Januar 2017, 11:15:48 »
Hallo,
war schon mal Jemand im Kroatien tauchen und könnte Empfehlungen abgeben?
Es muss nicht tief sein, das ist eh nicht mein Ding - Hauptsache schön :)
Geplante Zeit - Mitte September

Offline Dirk Froebel

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2.138
  • Qualität Beiträge +7/-0
    • Facebook-Profil
    • Google+
    • http://www.dirk-froebel.de
Re: Kroatien
« Antwort #1 am: 09. Januar 2017, 18:52:18 »
Bernd? Du warsst doch schon mal da ...
Der Mensch, der bereit ist, seine Freiheit aufzugeben, um mehr Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren! Benjamin Franklin

Offline Alexander Sempf

  • Globaler Moderator
  • User
  • ****
  • Beiträge: 277
  • Qualität Beiträge +2/-0
  • ProTec AI, Normoxic Trimix, Intro Cave
    • http://www.berlintaucher.de
Re: Kroatien
« Antwort #2 am: 09. Januar 2017, 22:57:37 »
Ich war zwar selber noch nicht da, aber Sascha war 2014 mal dort.
Hier hatte er einen kurzen Bericht dazu geschrieben: http://www.berlintaucher.de/themen/allgemein/tauchen-in-kroatien-2014

Offline Mario Guhle

  • Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 1.488
  • Qualität Beiträge +9/-0
  • Tauchen soll gleichgültig machen?...mir doch egal
Re: Kroatien
« Antwort #3 am: 10. Januar 2017, 08:17:49 »
Ich habe eher verblasste Kindheitserinnerungen an Kroatien...wunderschön!!!
Jedenfalls waren wir immer knapp unterhalb von Istrien in dem Fischerort "Selce", der Ort hat sich gemausert bis heute, am Strand ist sogar eine Tauchbasis, die letztes Jahr in der UW beschrieben war.
Der Ort Selce liegt übrigens gegenüber der Insel "Krk", dort -ist im TNet nachlesbar- gibt es gleich mehrere gute Tauchbasen und Unterkünfte.

Allgemein: September ist ganz sicher ein klasse Monat für Kroatien, da nicht mehr so heiß, aber die Adria schön aufgewärmt. Allerdings sonnenverbrannte Natur an Land.
Wichtig ist- was Sascha auch schreibt- dass man sich über eine ordentliche Tauchbasis organisiert, da es sonst richtig teuer wird.

Auch die Gegend um Split ist heutzutage gefragte Urlaubsregion, einige interessante Wracks liegen da auf Grund...allerdings meist auch tiefer als 30m TT

...immer mit Rest auf´m Fini!
(Padi-Rescue; Deep; Nitrox; SRD; UW-/Schiffsarchäologie I (VDST);
>440 Loggs)

Kerstin Hornaff

  • Gast
Re: Kroatien
« Antwort #4 am: 10. Januar 2017, 13:40:04 »
Vielen Dank - das hilft mir schon mal weiter.

@ Sascha - schöner Bericht. Vielen Dank dafür

Offline Bernd Leschnick

  • Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 570
  • Qualität Beiträge +1/-0
Re: Kroatien
« Antwort #5 am: 10. Januar 2017, 19:52:07 »
Hallo Kerstin,

Dirk hatte schon recht, ich war dort schon x-mal. Und kann dir die Gegend um Pula (Istrien) empfehlen. Ist mit dem Auto noch gut machbar...
Es gibt dort mehrere Basen. Jedoch ist dort die Saison immer schlagartig Ende September zu Ende. Spätestens am 1. Oktober klappen dort fast alle alles hoch ;-)
Daher sicherheitshalber vorher nachfragen ob die Basen Ende September noch offen haben.
Die Wassertemperatur ist wie schon gesagt meistens sehr gut, es sei denn der Jugo oder Mistral (Wind) hat das Wasser durch gemischt. Bora ist für schönes Wetter zuständig.
Die Tauchplätze sind dort meisten ehr flach (bis 20m). Aber es gibt auch schöne tiefere (Baron Gautsch, Deko)
 
George Orwell war 1984!

Kerstin Hornaff

  • Gast
Re: Kroatien
« Antwort #6 am: 13. Januar 2017, 15:17:03 »
Vielen Dank Bernd, das klingt toll. (y)

Offline Detlev Loll

  • User
  • ***
  • Beiträge: 407
  • Qualität Beiträge +4/-0
    • Meine Unterwasserfotos Süss-und Salzwasser
Re: Kroatien
« Antwort #7 am: 18. Januar 2017, 20:32:22 »
Hallo Kerstin,

ich könnte auch noch ein bisschen zur (Halb-)Insel Murter kurz hinter Zadar und noch etwas weiter bei Rogoznica sowie Insel Krk mit Basistipps dazu steuern, wenn Bedarf.
Einfach mal eine PM schicken.

Gruß
Detlev